• Marktanakyse

    Marktanalyse

Warum werden B2B-Markt- und Branchenanalysen durchgeführt?

Markt- und Branchenanalysen gewinnen in der betrieblichen Praxis immer mehr an Bedeutung. Während sie im B2C-Bereich bereits oft Standard sind, werden Marktanalysen nun auch in speziellen B2B Segmenten immer wichtiger. Doch warum sollte ein produzierendes Unternehmen überhaupt eine Markt- oder Branchenanalyse durchführen? Grundsätzlich geben Marktanalysen einen guten Aufschluss über die Markt- und Branchenzusammenhänge. Hier werden in der Regel Kunden, Produkte, Wettbewerber und sonstige wichtige Marktakteure bzw. -faktoren berücksichtigt. Marktanalysen werden z.B. dann durchgeführt, wenn eine strategische Anpassung ansteht, ein Markteintritt vorbereitet wird, Ideen für neue Marketing- und Vertriebsaktionen gesucht werden oder neue Produkte entwickelt werden sollen.

 

Inhalte einer professionellen Marktanalyse

Hinsichtlich der Inhalte ist es oft schwer zu sagen, was eine B2B-Marktanalyse alles beinhalten muss. Man kann es sich wie ein Puzzle vorstellen, welches sich aus der Analysetätigkeit ergibt und erst zusammengesetzt ein vollständiges Marktbild abgibt. Hierbei sollte ein intelligenter Mix aus Primärerhebung und Sekundärrecherche gewählt werden. Meist kommt man sehr schnell an Grenzen, was die Verfügbarkeit von Sekundärquellen angeht. Deshalb ist es gerade in intransparenten B2B- und Industriemärkten notwendig, Interviews mit Experten und Entscheidern zu führen. Dies können wichtige Abnehmer, Händler, Zulieferer, (potentielle) Kunden, Konkurrenten oder Verbände bzw. Forschungsinstitutionen sein. Aspekte, die B2B-Marktanalysen meist beinhalten, sind z.B. Marktvolumina, Marktpotential, Marktentwicklung, Marktpreise, Wettbewerbs- und Konkurrenzinformationen, Informationen zu Kundenclustern, Buying Center oder Produkt-anforderungen bzw. Produkttrends. Natürlich können diese Aspekte je nach betrieblichem Bedarf erweitert oder eingegrenzt werden.


Oft werden wir gefragt, wer eine B2B-Marktanalyse durchführen sollte. Einige Unternehmen stellen hierzu Praktikanten ein oder unterstützen universitäre Abschluss- und Forschungsarbeiten. In der Tat können diese Arbeiten gute erste Erkenntnisse liefern. Jedoch unterschätzen viele Unternehmens-entscheider die strategische Bedeutung von Marktinformationen. Vergleichen kann man dies ein wenig mit dem Gang zum Arzt. Hier gibt es aus Medizinstudenten, Allgemeinmediziner oder Fachärzte. Jedes Unternehmen muss sich selbst klar darüber werden, ob es bei der Diagnose marktspezifischer Sachverhalte auf den Profi setzen will oder ein kostengünstiges Experiment eingeht. Letztendlich kommt es natürlich auch auf die Ziele an, die ein Unternehmen mit einer guten B2B-Marktanalyse erreichen will. Auf dieser Basis sollte eine gut überlegte und begründete Entscheidung getroffen werden.


Wir bei DTO Research sind seit über 10 Jahren auf die Erstellung professioneller B2B-Markt- und Wettbewerbsanalysen spezialisiert. Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich über die Möglichkeiten und Chancen die mit einer professionellen Marktanalyse verbunden sind.


Ansprechpartner:
Herr Rickmer Görner
Tel.: +49 211 179 660 - 14 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Haben Sie weitere Fragen?

Für weitere Informationen oder ein persönliches Gespräch können Sie uns unter 0211-1796600 oder info@dto-research.de kontaktieren.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zum Kontaktformular