• Business Cases Header
    Business Cases

Regionale Arbeitsmarktanalyse und Benchmarking der Employer Brand eines deutschen Pharmaunternehmens


Vorgaben

Vor dem Hintergrund eines steigenden Produktionsvolumens und einem damit einhergehenden, erhöhten Personalbedarfs hat der Kunde das Ziel, den Arbeitsmarkt und dessen Entwicklung zeitaktuell zu erfassen. Dies beinhaltet insbesondere eine Analyse der am Arbeitsmarkt konkurrierenden Unternehmen mit Fokus auf deren Arbeitgeberattraktivität im Vergleich zur eigenen.

 

DTO Research Ansatz und Vorgehen

In einem ersten Schritt wurde der regionale Ausbildungsmarkt detailgenau analysiert und dessen wahrscheinlichste Entwicklung statistisch errechnet. Hiervon losgelöst wurden relevante Kriterien der Employer Brand – zum Beispiel Gehalt, Tarifmodelle und gängige Arbeitszeiten – von in der betreffenden Region aktiven Unternehmen mittels Experteninterviews und Desk Research analysiert. Ein wichtiger Bestandteil dieses Analyseschritts war die Betrachtung besonderer Maßnahmen seitens der konkurrierenden Unternehmen zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität, welche für den Auftraggeber adaptierbar sind.

 

Ergebnisse

Anhand der Ausbildungsmarktanalyse konnte zunächst das zukünftige Herausforderungspotential präzise bestimmt werden. Zweitens wurde die Konkurrenzsituation am Arbeitsmarkt in anschaulichen Unternehmensprofilen dargestellt und in einem darauf aufbauenden Benchmarking die Positionierung des Kunden auf den verschiedenen Spektren der Employer Brand ermittelt. In einem abschließenden Workshop wurden entsprechende Anpassungsmaßnahmen erörtert, deren Wirksamkeit in turnusmäßigen Zeitintervallen durch DTO Research fortlaufend beobachtet wird.